Fachinformationen / Sozialversicherung

neue Sozialversicherungswerte, Beitragsbemessungsgenzen, Beitragssätze für 2009

(Stand: 9.11.2008)

Beitragsbemessungsgrenzen 2009

Alte BL

Neue BL

AloV

= jährlich

64.800

54.600

= monatlich

5.400

4.550

Allg RV

= jährlich

63.600

54.600

= monatlich

5.400

4.550

Knappschaftliche RV

= jährlich

79.800

67.200

= monatlich

6.650

5.600

KV u PflV

= jährlich

44.100

44.100

= monatlich

3.675

3.675

KV

Jährlich

Monatlich

Jahresarbeitsentgeltgrenze

48.600

4.050

Besondere .. für PKV

44.100

3.675


Beitragssätze 2009

AG

AN

Gesamt

Änderung zu 08

AloV

1,4

1,4

2,8

-0,5

Allg RV

9,95

9,95

19,9

--

Knappsch RV

16,4

10,00

26,4

--

KV

7,3

8,2

15,5

Neuer einheitl allg. KV-Satz

PflV

Allg

0,975

0,975

1,95

Kinderlose

0,975

1,225

2,2

Sachsen-Allg

0,475

1,475

1,95

Sachsen-ohneK 0,475 1,725 2,2


Zuschuss für PKV-Mitglieder durch AG:

Maßgebliche Beitragssatz zum 1.1.2009 14,6%

Monatlicher Höchstzuschuss für 2009
KV 268,27 €
PflV35,83 €
PflV Sachsen17,46 €


Hinweis für freiwillig gesetzlich Versicherte AN:

Ab 1.1.2009 beträgt der Beitragssatz 14,6%.

Hinweis für freiwillig gesetzlich Versicherte Selbständige:

Ab 1.1.2009 beträgt der Beitragssatz14,0%.
Um Anspruch auf Krankengeld zu haben, muss ein zusätzlicher Wahltarif bei der GKV oder eine zusätzliche PKV abgeschlossen werden.

Familienversicherung:360 €

Minijob:

Aufstockung Mindestbeitrag = 19,9% v 155 Euro = 30,85

Freiwillige AloV

Monatliche

West

Ost

Pflegepersonen

7,06 €

5,98 €

Selbständige

17,64 €

14,95 €

Beitragssatz in der Künstlersozialabgabe:
2008: 4,9%
2009: 4,4%

Höhe der freiwilligen Beiträge in der RV:

Jahr

Mindestbeitrag

Mittelbeitrag 1)

Höchstbeitrag

West

79,60 €

501,48 €

1.074,60 €

Ost

79,60 €

424,87 €

905,45 € 2)

1) Mittelbeitrag gilt auch als Handwerker-Vers.-Beitrag und für vers.pflichtige Selbständige

2) Dieser Betrag ergibt sich aus der Beitragsbemessungsgrenze. Eine Zahlung bis zu 1.074,60 € ist zulässig

Eingestellt am: 09.11.2008

DruckversionDruckversion eMail senden Seite empfehlen