Grundsätzliche Aspekte

Ihr Schritt in die Selbständigkeit

Gerade für Existenzgründer ist der Schritt in die Selbständigkeit mit vielen Ungewissheiten verbunden, da er/sie mit vielen neuen bisher unbekannten Problemen konfrontiert wird.

Beginnend mit der

  • Formulierung und Gestaltung des Gründungskonzeptes über
  • die Rechtsformwahl,
  • die Erstellung von Finanzierungs- und Investitionspläne,
  • der Durchführung einer Tragfähigkeitsanalyse ggfs. mit Bestätigungsvermerk für die Agentur für Arbeit,
  • Erstellung eines Gründungsgutachtens zur Vorlage bei der finanzierenden Hausbank,
  • Gewinn- und Steuerplanung
  • bis hin zur Versicherungsanalyse.

In all diesen Bereichen sind Sie auf fundierte Hilfe angewiesen.

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihren Versicherungsschutz gemacht?

  • Sind Sie evtl. rentenversicherungspflichtig?
  • Wollen Sie sich freiwillig in der gesetzlichen Rentenversicherung absichern?
  • Private Krankenversicherung - Segen oder Fluch? Wie sich entscheiden?
  • Kennen Sie die Möglichkeit der freiwilligen Arbeitslosenversicherung?

Lesen Sie unsere gemeinsam mit dem Fachausschuss "Existenzgründung" im "Bund der Fachberater in Steuern, Recht und Wirtschaft e.V." erstellte Fachinformation zum Thema:

"Selbständigkeit und Sozialversicherung"

 

Ihre Ansprechpartner:

Herr Dipl.-Kfm. Alexander Ficht, Steuerberater, Rating Manager
Frau Dipl.-Kffr. Martina Veen, Steuerberaterin