News aus unserer Kanzlei / Sonstiges

Suche im News-Archiv:

Veranstaltung mit der Deutsche Bank AG Frankfurt zum Thema Abgeltungsteuer


Das es trotz (oder vielleicht sogar gerade wegen) der aktuellen Finanzkrise wichtig ist, sich mit dem Thema "Abgeltungsteuer" auseinanderzusetzen, zeigte das erneut große Interesse an der gemeinsam mit der Deutschen Bank Frankfurt (Filialen Neu-Isenburg und Langen) durchgeführten Informationsveranstaltung.

Herr Molitor hat seinen Vortrag aus dem Frühjahr dieses Jahres an verschiedenen Stellen abgeändert und neben der Darstellung der steuerlichen Änderungen, mehrere Gestaltungshinweise mit Beispielen in den Vortrag eingebaut. Gerade diese Gestaltungshinweise ("Spardosen-GmbH" oder "Immobilienfinanzierung in Kombination mit der Abgeltungsteuer") wurden dann in der Zwischenpause von den Anwesenden intensiv diskutiert.

Herr Franz kam natürlich in der aktuellen Situation nicht umhin einige zentrale Ausführungen zum Thema "Finanzkrise" zu machen, die beim Publikum selbstverständlich auf großes Interesse stießen. Auch in seinem Vortrag standen Gestaltungsmöglichkeiten im Vordergrund. Wichtigster Tipp hierbei war, dass es durchaus Sinn macht, die in der aktuellen Situation entstandenen Verluste (sofern die Besitzdauer der jeweiligen Anlage kürzer als 1 Jahr ist) zu realisieren, um daraus steuerlich vortragsfähige Verluste zu generieren.
Haben Sie Interesse an diesem Tipp, dann lesen Sie hier weiter....

Insgesamt war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, die bei einem gemeinsamen kleinen Umtrunk mit vielfachen Diskussionen ausklang.

Eingestellt am: 10.11.2008