Fachinformationen / Beratung

Suche im News-Archiv:

Erbschaftsteuer - Freibeträge und Tarife

(Stand 1.1.2010)

Die folgende Tabelle stellt die bisherigen und die künftigen
persönlichen Freibeträge gegenüber:

Personengruppe

StK

Freibeträge
alt

Freibeträge
neu

Ehegatten

1

307.000

500.000

Kinder

1

205.000

400.000

Enkelkinder

1

51.200

200.000

sonstige Personen

1

51.200

100.000

weitere Personen
(wie Nichten, Neffen)

2
3

10.300
5.200

20.000

eingetragene Lebenspartner

3

5.200

500.000

beschränkt Steuerpflichtige

1.100

2.000

Die sachlichen Freibeträge

Vermögensgegenstand

StK

Freibeträge
alt

Freibeträge
neu

Hausrat

1

41.000

41.000

andere bewegl körperl
Gegenstände

1

10.300

12.000

Hausrat, andere bewegl
körperl Gegenstände

2 u 3

10.300

12.000

bei Lebenspartnern

wie 1

10.300

41.000
12.000

Die Tarife (in %)

Wert des steuerpflichtigen Erwerbs
bis einschließlichneu (alt)

StKl
1

StKl
2 neu (alt)

Stkl
3 neu (alt)

75.000 (52.000)

7

15 (12)

30 (17)

300.000 (256.000)

11

20 (17)

30 (23)

600.000 (512.000)

15

25 (22)

30 (29)

6.000.000 (5.113.000)

19

30 (27)

30 (35)

13.000.000 (12.783.000)

23

35 (32)

50 (41)

26.000.000 (25.565.000)

27

40 (37)

50 (47)

über 26.000.000 (25.565.000)

30

43 (40)

50 (50)

Eingestellt am: 20.01.2001