Fachinformationen / Beratung

Suche im News-Archiv:

ebay - steuerliche Behandlung

(Stand: 25.01.2007)

eBay ist ab dem 01. Januar 2007 in
Luxemburg ansässig

Umsatzsteuerliche Folgen für eBay-Händler


EBay hat mit Wirkung zum 01. Januar 2007 seinen Sitz aus der Schweiz nach Luxemburg verlegt. Daraus ergeben sich für die eBay-Händer in Deutschland mit Blick auf deren Geschäftsverbindung zur eBay AG einige umsatzsteuerliche Konsequenzen, die wir in unserem aktuellen Mandanteninfo zusammengefaßt haben (Download PDF-Datei, Größe 35 KB). (Auf die Rechnungsabwicklung zwischen den deutschen eBay-Händlern und deren Kunden hat dieser Umzug indes keine Auswirkung.)


Zu grundsätzlichen Fragen nimmt ein Merkblatt der Oberfinanzdirektion Hannover vom 03. Juni 2004 Stellung (Aktenzeichen: S-1620 - 7 - TF 695d)
(Download PDF-Datei, Größe 71 KB).

Eingestellt am: 25.01.2007