Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit hat für absolute Priorität.

Daher haben wir für die nötige Sicherheit gesorgt: Die Daten liegen geschützt im DATEV-Rechenzentrum in Nürnberg.

Dieses steht in Deutschland und unterliegt allen deutschen und europäischen Richtlinien in Bezug auf Datensicherheit und –schutz. Aktuell rechnen nach Angaben der Datev ca. 1,3 Mio. Arbeitgeber Ihre Löhne in diesem Rechenzentrum ab und erzeugen dadurch pro Monat über 11 Mio. Lohnabrechnungen.

Der Umgang der Datev mit dem Schutz und der Sicherheit sensibler personenbezogenen Daten ist daher deren Tagesgeschäft. Eine entsprechende Umsetzung der gesetzlichen Richtlinien des BDSG und Vorgaben ergänzend zur klassischen IT-Sicherheit ist daher eine Selbstverständlichkeit. Die regelmäßige Überprüfung des Rechenzentrum unterliegt den gleichen ISO Standards wie sie an die Rechenzentren der Banken gestellt werden.

Zudem stellen zwei unterschiedliche Zugangsverfahren zum Portal sicher, dass nur der jeweilige Mitarbeiter auf seine Daten zugreifen kann. Entweder die Mitarbeiter nutzen eine TAN, die per SMS auf das vorab registrierte Mobilfunkgerät gesendet wird oder sie weisen sich mit dem neuen Personalausweis aus. Dabei kann für jeden Mitarbeiter individuell festgelegt werden, mit welchem Verfahren sich in Arbeitnehmer online angemeldet wird.